Exkurs: Rekombination

Bei der Rekombination werden Erbinformationen neu angeordnet. Typischerweise findet Rekombination zwischen zwei Chromosomen statt.
Dabei tauschen die Chromosomen gewissermaßen Informationen aus. Jedes Chromosom enthält anschließend Information des anderen. Rekombination entsteht durch Cross-Over. Zwei Chromosomen überlagern sich an einem Punkt (Chiasma), brechen und werden nicht in der ursprünglichen Kombination wieder zusammengefügt. In der der Biologie sieht das wie folgt aus:

Crossover Crossover

Schemazeichnung

Elektronenmikroskopische Aufnahme

Bei der Implementierung von Genetischen Algorithmen benutzt man meist Bitketten zur Informationsrepräsentation:
z.B.:

0010010110
0111001111

durch Cross-Over an der mit . gekennzeichneten Stelle entsteht folgendes:

0010.010110
0111.001111
=>
0111.010110
0010.001111

Es wurden Informationen aus den Bitketten ausgetauscht.

Genetische Algorithmen Züruck