fachpublikation.de

Hauptseite fachpublikation.de

Verzeichnis aller Publikationen

Verzeichnis aller Autoren

Schlagwortverzeichnis

Dokumente kostenlos publizieren
 

Impressum fachpublikation.de

 

 

Dr. Andreas Hoffmann: "freye Ausbrüche der musikalischen Dichterwut" Empfindsamkeit in der Musik


6.2 Carl Ludwig Junker

wird heute meist nur als Sekundarquelle verwendet und findet sich namentlich immer wieder in Zitaten, ohne dass sein Gesamtwerk gewürdigt wird. Dies soll sich ändern und hierzu soll die Gesamtausgabe seiner Werke beitragen. (187) Junker, wenngleich von Forkel deswegen angegriffen, verstand sich selbst als Dilettant und wollte auch für Dilettanten schreiben. Einerseits aber hinterliess er uns wichtige Informationen über einige süddeutsche Hofmusiken, andererseits ist er neben Schubart der einzige, sich mit dem Phänomen der Empfindung in der Musik auseinandersetzende Musikschriftsteller Süddeutschlands. Junker verfasste 14 autorisierte Schriften, einige Beiträge für verschiedene Zeitschriften sowie einige anonyme Werke, deren Autorenschaft als ungesichert gelten muss. Die Verbindung von bildender Kunst und Musik erinnert manchmal an die Briefe zwischen Kandinsky und Schönberg, die Diskussion um den Vorrang des Gehör- oder Sehsinns knüpfen an die seiner Zeitgenossen an.

Zurück zum Text  187. Junker, Carl Ludwig: Schriften, hrsg. von Andreas Hoffmann (Kröper), in Vorbereitung.

 

Seite zurück  Eingangsseite  Inhaltsverzeichnis  Seite vor


Home | WorldWideBooks | imMEDIAtely


Stand der letzten Aktualisierung: 27. September 2004
Bei Fragen und Anregungen zu dieser Website wenden Sie sich bitte an: webmaster@fachpublikation.de